Einreichung und Teilnahmebedingungen

Einreichung

Um einen Film einzureichen, muss man sich auf nullpunktfestival.de über den Menüpunkt "LogIn" registrieren. Mit dem Benutzernamen und Passwort kann man sich nach Erhalten einer Bestätigungsemail unter demselben Punkt auf der Seite einloggen. Dann erscheint ein neuer Menüpunkt: "Upload". Hier kann man nun unter Angabe seines Namens und einem Titel den eigenen Film auf unsere Plattform hochladen. Der Film wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht, sondern ist nur für die Mitglieder der Jury einsehbar.  

Anmeldung

Bis zum 20.03.2020 kann man sich zur Teilnahme am Wettbewerb anmelden und einen Film einreichen. Nach vollständigem Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars und Akzeptieren der Teilnahmebedingungen wird die Anmeldung schriftlich via E-Mail bestätigt. Die Anmeldedaten dienen nur zur Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischen dem Teilnehmer und Nullpunkt. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Film-Upload

Der Film-Upload muss bis zum 20.03.2020 nach den Anweisungen auf der Upload Seite (sichtbar nach Anmeldung) von www.nullpunktfestival.de erfolgen. Falls Probleme beim Upload entstehen, kann unser Team unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktiert werden, um uns den Film mit anderen Mitteln zukommen zu lassen. Wir können in diesem Fall jedoch nicht garantieren eine Methode zu finden. Falls ihr unter den drei Gewinnern seid, werden wir euch kontaktieren und zum Premierenabend einladen. Zusätzlich wird (je nach Länge der Filme) eine weitere, kleine Auswahl an interessanten Einsendungen aufgeführt.

Preisgelder:

1. Platz: 1000 €
2. Platz:   250 €
3. Platz:   100 €

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle volljährigen Personen. Pro registriertem Teilnehmer kann nur ein Film eingereicht werden. Wird ein Film im Team produziert, genügt die Anmeldung einer Person aus dem Team. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Veröffentlichung

Alle eingereichten Filme können live bei der Abschlussveranstaltung gezeigt werden. Der Einreicher bleibt auch nach der Einsendung des Films berechtigt, den Film zu veröffentlichen. Der Einreicher räumt Nullpunkt das uneingeschränkte Recht ein Stills/Fotos oder Ausschnitte des eingereichten Films für Promotionzwecke der Öffentlichkeit zu zeigen und/oder öffentlich zugänglich zu machen. Der Einreicher erklärt weiterhin, dass er Inhaber sämtlicher für eine Verbreitung und Verwertung notwendiger Rechte an dem Film (inkl. der verwendeten Musik) ist, und stellt Nullpunkt für den Fall der Inanspruchnahme durch Dritte von der Verpflichtung zur Zahlung auf Schadensersatz, den Kosten eines Rechtsstreits einschließlich den Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung frei.

Unabhängige Jury

Über die Vergabe des Hauptpreises entscheidet ausschließlich die Jury. Die Jury wird ausschließlich durch Nullpunkt berufen. Die Jurysitzungen sind nicht öffentlich. Die Jury setzt sich aus Autoren und Filmschaffenden zusammen. Die Jury trifft ihre Entscheidung nach ausgiebiger Diskussion durch Abstimmung und Mehrheitsentscheid. Die Entscheidung und Bewertung der Jury ist unanfechtbar.